Seminare & Coachings Eignungsdiagnostik

Einführung in die psychologische Eignungsdiagnostik

Effizienz und Erfolg von Personalauswahlprozessen hängen in hohem Maße von der Art der eingesetzten Methoden ab. Mit den richtigen Verfahren und einer optimierten Prozessgestaltung lassen sich Aufwand und Kosten reduzieren sowie Fehlentscheidungen minimieren.

Unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen werden Chancen, Nutzen und Grenzen der verschiedenen Verfahren zur Personalauswahl erläutert. Dabei wird u.a. auf die Analyse der Bewerbungsunterlagen, Einstellungsgespräche, biographische Fragebögen, Arbeitsproben, psychologische Testverfahren und Assessment-Center eingegangen.

Darüber hinaus werden die Themen Anforderungsanalyse und Entscheidungsfindung berücksichtigt.

Veranstaltungsart: Vortrag, Workshop oder Seminar

Zielgruppe: Personalverantwortliche

Inhalte im Überblick:

  1. Theoretische Grundlagen
    1. Leistungsunterschiede und Differentialpsychologie
    2. Soziale Urteilsbildung
    3. Testtheoretische Grundlagen
  2. Methoden der Arbeits- und Anforderungsanalyse
  3. Methoden der Personalauswahl
    1. Bewerbungsunterlagen
    2. Biographischer Fragebogen
    3. Auswahlgespräche (Interviews)
    4. Psychologische Testverfahren
    5. Assessment-Center
    6. Computerunterstützte Verfahren
    7. Verfahren interner Personalauswahl
  4. Nutzen und Qualität der Methoden
    1. Validität
    2. Finanzieller Nutzen
    3. Akzeptanz
  5. Der Prozess der Entscheidungsfindung
  6. Ethische und rechtliche Aspekte
    1. DIN 33430
  7. Empfehlungen

Personalauswahl & Personalentwicklung Stefan Pitz · Wiesbadener Straße 152 · 61462 Königstein im Taunus
Telefon 06174 2562875 · Fax 06174 2562876 · E-Mail pitz@stefan-pitz.de